Geografisch gesehen befinden Sie sich am "Tor zur Oberlausitz". Bischofswerda liegt sehr zentral, ideal um die Oberlausitz und Lausitz mit Tagesausflügen zu erkunden.


In unmittelbarer Nähe befinden sich bekannte Orte wie Dresden (35Km), Radebeul (45 Km), Meißen (55km), Bautzen (20Km), Görlitz (60Km).


Nach ca. 30 Minuten Fahrtzeit haben Sie die Sächsische Schweiz erreicht, nach ca. 1,5 Stunden Autofahrt erreichen Sie den Spreewald.


In Sachsen finden Sie aber auch viele Kulturgüter, so z.B. das Barockschloß Rammenau, Moritzburg, Schloß Pillnitz sowie den Barockgarten in Großsedlitz.



Der Fürst Pückler Park ist ein sehr abwechslungsreicher und reizvoller Landschaftspark, der sogar 2004 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.



Für Familien mit Kindern ist in Kleinwelka bei Bautzen der Besuch des Saurierparkes mit Irrgarten und vielen weiteren Attraktionen auf jeden Fall zu empfehlen. Aber auch die Abenteuerwildnis "Kulturinsel Einsiedel", in ihrer Vielfältigkeit ist ein Highlight für Jung und Alt.



Für die Wanderfreunde ist die schon oben erwähnte Sächsische Schweiz, aber auch der Sächsische Jakobsweg interessant. Der Jakobsweg führt, etwa 100 m von unserem Haus entfernt, über den Bischofswerdaer Altmarkt. Die Pilger können auf 300Km, von Bautzen bis Hof, Sachsen zu Fuß kennenlernen. Dabei ist unser Haus eine Stempelstation.

All das hier genannte sollen nur Anregungen sein. Lassen Sie sich inspirieren vom reichhaltigen Angebot an Sehenswertem, wenn Sie in Bischofswerda oder Umgebung Ihren Urlaub planen.

© 2010, Matthias Greth     Seitenaufrufe: 66601
Kontakt/Impressum     Datenschutz